KAFFEE-FIBEL

Kaffee/Espresso Honduras

Mit Meámbar Direct Trade unterstützen wir den Direkthandel aus Honduras. So bekommen die uns wichtigen Themen Entlohnung, Naturbelassenheit und Nachhaltigkeit größtmögliche Transparenz. Sie sind die Voraussetzungen für den Spitzen-Rohkaffee, den wir einzig beziehen. Von uns dann zu Spitzen-Röstkaffee veredelt hat er es in sich: voll fruchtig-nussig-schokoladiger Genuss.

Herkunft Marcala, Departamento La Paz
Finca El Pastal 2
Anbauhöhe über 1.500 m (Strictly High Grown)
Ernte manuell
Varietät Arabica, Roter Catuai
Aufbereitung gewaschen (fully washed)

Sie dürfen zwischen Kaffee- und Espressoröstung wählen!

 

Marcala ist eine Gemeinde von ca. 30.000 Einwohnern, die hauptsächlich vom Kaffeeanbau leben. Bodenbeschaffenheit, Höhe und klimatische Bedingungen machen es zu einem der wichtigsten Kaffee-Anbaugebiete des Landes. Im Jahr 2006 erlangte die Region erstmalig in Mittelamerika die Herkunftsbezeichnung "Café DO Marcala" (DO: Denominación de Origen, geschützte Ursprungs- bzw. Herkunftsbezeichnung).

 

Das Zertifikat garantiert, dass der zu exportierende Rohkaffee tatsächlich aus der Region La Paz stammt, eine für die Region typische Geschmackscharakteristik aufweist und auch der festgelegte Qualitätsanspruch erfüllt ist: mindestens 80 Punkte in der SCAA-Beurteilung. Nach Freigabe bekommt jeder Sack eine entsprechend nummerierte Markierung. Somit wird eine Verfolgbarkeit zurück bis zur Finca gewährleistet: El Pastal 2.


Verwendung nur mit Erlaubnis der Rösterei Rosendahl

Fotos: Meámbar Premium Coffee