KAFFEE-FIBEL

Kaffee Java

Wie viele indonesische Kaffees vereint auch dieser Aromavielfalt mit Feinheit. Behutsam geröstet und geliebt für seine weiche Schokoladennote. Mit dieser Röstung haben wir die Goldmedaille beim Kaffeewettbewerb 2012 erzielt.

Herkunft
Indonesien
Plantage Blawan Estate
Lage Osten der Insel Java
Anbauhöhe 1.000 bis 1.600 m
Ernte manuell
Aufbereitung gewaschen (fully washed)

Alle wichtigen Kaffeefarmen (Estates) liegen im Osten Javas in der Nähe des Vulkans Ijen. Die Arabicapflanze gelangte um das Jahr 1696 nach Indonesien und wurde seither als Nutzpflanze kultiviert. 


Die Farmen Kayumas, Blawan, Djampit und Pancoer sind Staatseigentum, aber ihre Geschichte reicht noch in die niederländische Kolonialzeit zurück. Daher kommt es, dass einige der ansässigen Familien hier seit mehreren Generationen Kaffee anbauen. Die Erfahrungen wurden weitergereicht und sind Grund für die sehr gepflegten Böden und sorgsam gestutzten Kaffeebäume.


Geerntet wird zwischen Juni und September. Die gute Qualität führt zu höheren Prämien, so dass alle Beteiligten überdurchschnittlich verdienen.


Verwendung nur mit Erlaubnis der Rösterei Rosendahl