Kaffee-Fibel

Espresso Robusta Indian Parchment

Besonderheit: 100% Robusta! Dieser sortenreine Espresso widerlegt manches Robusta-Vorurteil. Schwere, volle Süße und Haselnussnote. 


Auch im Kaffeegeschäft hat man mitunter Tatsachen von Mythen zu trennen. Bei der landläufig Robusta genannten Bohne beginnt das schon beim Namen, denn eigentlich heißt sie coffea canephora. Sie behauptet ca. 25 bis 30% des Marktes für sich, großteils dank Vorzügen wie geringe Anbauhöhe, schnelles Wachstum, starke Resistenz, dazu voller Körper und guter Koffeingehalt.

Herkunft Indien
Lage Manjarabad, Chikmagalur District
Anbauhöhe ca. 1.100 bis 1.150 m
Ernte manuell, selective picking
Aufbereitung
gewaschen, sonnengetrocknet

Zu den Irrtümern zählt, dass Robusta stets einen minderwertigen Kaffee ergäbe – und Arabica stets einen edlen. Es gibt alle Qualitäten unterschiedlichster Herkunft. Während die canephora aber ihren schlechten Ruf großindustriellen Billigmischungen verdankt, schätzen Espressofreunde die satte Crema und die erdige Note der kleineren Bohnen.


Unser Indian Parchment nun ist sogar pur ein Erlebnis. Indien trägt als viertgrößter Kaffeeproduzent einiges zum Spezialitätenmarkt bei; hier wird viel Wert auf Mischkultur, Schattenbäume und auf Wasserreinheit gelegt. Die Kaffeeanbaugebiete sind für ihren Vogelreichtum bekannt.



Verwendung nur mit Erlaubnis der Rösterei Rosendahl