Kaffee & Espresso

ESPRESSO

Unser mit Gold prämierter Espresso


ESPRESSO YELLOW BOURBON

GOLDMEDAILLE

Espressowettbewerb 2015

Sortenreine Espressoröstung des bekannten Brasilianers mit dem vollen Körper. Ein etwas milderer Genuss mit einem Ton von dunkler Schokolade.

ESPRESSO ARABICA

GOLDMEDAILLE

Espressowettbewerb 2012

Einer der Klassiker von Rosendahl. Reine Arabica-Mischung aus vier Regionen mit anregender Würze und Beerennote. Diesen Abgang muss der Espressokenner gekostet haben.

ESPRESSO TROPICAL MOUNTAINS

GOLDMEDAILLE

Espressowettbewerb 2016

Direkthandel

Berge gibt es zwar auch in der Schweiz. Um Spitzenkaffee anzubauen, reiste der Küsnachter Thomas Schwegler aber lieber nach Peru, der Heimat seiner Frau. Im subtropischen Nebelwald genießt sein Arabica neben der Höhenluft auch die optimale Balance aus Feuchtigkeit, Schatten und feinsten Böden. Reisen bildet, und so bildet seine Bohne eine feine Tasse mit Noten von Walnuss, Schokolade und leichter Frucht.

ESPRESSO ANGERGOLD

GOLDMEDAILLE  Espressowettbewerb 2017

Die Hausmarke mit der italienischen Komposition. 20% vom besten indischen Robusta verleihen ihm die nussigen und erdigen Töne und die satte Crema. Der Röster-Tipp für Cappuccino und Latte macchiato.



Weitere Espressosorten

HONDURAS

Mit Meámbar Direct Trade unterstützen wir den Direkthandel aus Honduras. So bekommen die uns wichtigen Themen Entlohnung, Naturbelassenheit und Nachhaltigkeit größtmögliche Transparenz. Sie sind die Voraussetzungen für den Spitzen-Rohkaffee, den wir einzig beziehen. Von uns dann zu Spitzen-Röstkaffee veredelt hat er es in sich: voll fruchtig-nussig-schokoladiger Genuss.

ENTKOFFEINIERT

Hochland-Kaffee aus Peru - im schonenden CO2-Verfahren entkoffeiniert und von uns frisch geröstet. Wer je vom Aroma entkoffeinierten Kaffees enttäuscht war, wird diesen umso mehr schätzen. Auch sehr gut als Espresso.

ESPRESSO INDIAN PARCHMENT

Seltenheit: 100% Robusta! Dieser sortenreine Espresso widerlegt manches Robusta-Vorurteil. Schwere, volle Süße und Haselnussnote.

MALAWI

Ein köstliches Kleinod aus Ostafrika, an der Grenze zu Mosambik. Malawi produziert zwar bescheidene Mengen Kaffee, mit dem Ergebnis aber geben wir gerne an. Ein voller, nussiger und schokoladiger Hochgenuss mit ausgeprägten Beerennoten.

SULAWESI

Auf den Plantagen um Kalosi pflegen kleine Familienbetriebe pro Hektar zirka 2.000 Kaffeepflanzen, die natürlich gedüngt werden, meist mit den bei der Aufbereitung anfallenden Fruchtfleischresten. Schattenspendende Bäume fördern die schonende Reifung. Es wird noch mit der traditionellen Giling-Basah-Methode aufbereitet, die den Rohbohnen die typisch dunkelgrüne Textur verleiht und die weichen fruchtigen Noten in die Tasse bringt: voll und ausgewogen mit Zartbitter-Anklängen.


MOKKA

Unser Mokka

MOKKA KOSTAS

Vom Orient auf den Balkan und natürlich auch in Ratingen: Röstfrischer Mokka in original griechisch-türkischer Tradition. Extra fein geröstet, extra fein gemahlen. Wasser, Kaffeemehl und Zucker zusammen aufwallen lassen, ungefiltert eingießen, unverfälscht genießen.


KAFFEE

Unser mit Gold prämierter Kaffee

JAVA

GOLDMEDAILLE

Kaffeewettbewerb 2012

Wie viele indonesische Kaffees vereint auch dieser Aromavielfalt mit Feinheit. Behutsam geröstet und geliebt für seine weiche Schokoladennote.

WALDKAFFEE

GOLDMEDAILLE

Kaffeewettbewerb 2017

Äthiopien gilt als Wiege des Kaffees - hierher stammt die Arabica-Pflanze. Der

Waldkaffee gedeiht im Regenwald des Hochlandes unter natürlichen Bedingungen und zeichnet sich aus durch seinen runden, vollen Körper und seine angenehme, feine Würze. Für seinen lang anhaltenden Geschmack nimmt man sich gerne Zeit.

LA CASCADA

GOLDMEDAILLE

Kaffeewettbewerb 2014

Ein feiner Kaffee aus Guatemala, der beim Wettbewerb besonders durch Harmonie, Bouquet, Reinheit und Süße überzeugte.

PERU: TROPICAL MOUNTAINS

GOLDMEDAILLE

Kaffeewettbewerb 2016

Berge gibt es zwar auch in der Schweiz. Um Spitzenkaffee anzubauen, reiste der Küsnachter Thomas Schwegler aber lieber nach Peru, der Heimat seiner Frau. Im subtropischen Nebelwald genießt sein Arabica neben der Höhenluft auch die optimale Balance aus Feuchtigkeit, Schatten und feinsten Böden. Reisen bildet, und so bildet seine Bohne eine feine Tasse mit Noten von Walnuss, Schokolade und leichter Frucht.


Unser mit Silber prämierter Kaffee

KAFFEE ANGERGOLD

SILBERMEDAILLE

Kaffeewettbewerb 2013

Die Hausmarke als klassischer Kaffee. Nicht nur für Ratinger einer der besten für jeden Tag - voll und mit feiner Säure.


Weitere Kaffeesorten

MONSOONED MALABAR

Durch Zufall entdeckte man vor langer Zeit, dass der indische Kaffee milder am Zielhafen ankam, wenn das Schiff durch Monsunwetter gefahren war. Also begann man, ihn nach der Ernte noch an Land gezielt einem solchen Klima auszusetzen. Diese Spezialität ist so säurearm, dass sie auch für den empfindlichen Magen empfehlenswert ist - dabei angenehm aromatisch.

BURUNDI

Eine Spezialität aus dem Herzen Afrikas, wie Burundi auch genannt wird: Sie paart Feinheit mit Fülle, Frucht mit Würze und muss sich, was Harmonie und Genuss angeht, nicht hinter den bekannteren Sorten aus der Region verbergen.

KUBA SERRANO

Seit Mitte des 18. Jahrhunderts wird in Kuba Kaffee angebaut. Nach der Revolution des 20. Jahrhunderts ging der Großteil der Ernte nach Osteuropa, inzwischen sind aber auch bei uns wieder Spitzenqualitäten zu haben. Der Serrano ist von sanftem Körper mit einer feinen Süße zwischen Vanille und Honig und schmeckt so gar nicht nach Zigarre, Rum oder Rauschebart.

Diese kubanische Köstlichkeit können Sie in unserem Geschäft auf der Wallstraße kaufen. Im Online-Shop ist er leider nicht erhältlich.

KENIA PEABERRY

Kenianische Rohkaffees gehören zu den feinsten. Mit diesem Peaberry kosten Sie hiervon sogar noch eine Auslese, die Natur und Menschenhand gleichermaßen hervorbringen. Genießen Sie seine fruchtigen Noten und seinen vollen, weichen Körper wie einen edlen Wein, samt Bouquet und Abgang.

MARAGOGYPE

Erstaunlich, wie groß eine Kaffeebohne sein kann - und wie schwer auszusprechen. Die auch als "Elefantenbohne" bekannte Sorte ist so mild und weich und bekömmlich wie sie gigantisch ist. Unsere kommt aus Nicaragua und hat eine ganz feine Süße. Die Aussprache erklären wir Ihnen dann schon

RUANDA ISHEMA

Wie eng faire Bedingungen im Anbauland und Genuss in der Tasse zusammenhängen, zeigt diese Bohne auf schmackhafte Weise. Die Ishema Washing Station wurde von einer Ruanderin gegründet, um gute Arbeitsbedingungen für Frauen zu schaffen, und heraus kam dieser sanfte und edle Spitzenkaffee mit verhaltener Süße und feinem Nachgeschmack.

TARRAZU

Costa Rica ist für seine temperamentvollen Kaffees bekannt. Auch der Tarrazu ist kraftvoll und würzig und einfach lecker.

HONDURAS

Mit Meámbar Direct Trade unterstützen wir den Direkthandel aus Honduras. So bekommen die uns wichtigen Themen Entlohnung, Naturbelassenheit und Nachhaltigkeit größtmögliche Transparenz. Sie sind die Voraussetzungen für den Spitzen-Rohkaffee, den wir einzig beziehen. Von uns dann zu Spitzen-Röstkaffee veredelt hat er es in sich: voll fruchtig-nussig-schokoladiger Genuss.

ENTKOFFEINIERT

Hochland-Kaffee aus Peru - im schonenden CO2-Verfahren entkoffeiniert und von uns frisch geröstet. Wer je vom Aroma entkoffeinierten Kaffees enttäuscht war, wird diesen umso mehr schätzen. Auch sehr gut als Espresso.

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Dienstag - Freitag: 9:30 - 18:30
Samstag: 9:00 - 14:00